Sie sind Facharzt? Jetzt registrieren
Sie sind Facharzt?
Jetzt registrieren

Intraorale
Scharchtherapie-
Geräte

Intraorale
Scharchtherapie-
Geräte

medi-sleep bietet viele Lösungswege zu einem gesunden Schlaf. Das Produktspektrum umfasst neben einem Einsteigergerät eine Vielzahl an Profigeräten mit indidivueller Geräteform und Passung.

Sämtliche von uns angebotenen Produkte sind wissenschaftlich anerkannt und gehören zu den standardmäßig von Schlaflaboren, HNO-Ärzten und Pneumologen genutzten Geräten.

Unsere Geräte auf einen Blick

Höchste Ansprüche an
Qualität und Passform

Die standardmäßig aus biokompatiblen Materialien von uns gefrästen Therapiegeräte sind äußerst grazil und bieten höchsten Tragekomfort. Wir stellen höchste Anforderungen an die Qualität und Passform unserer Geräte – zum Wohl der Patienten und für einen sicheren Behandlungserfolg.

  • einstellbare Unterkieferverlagerung
  • maximale Retention
  • mögliche Unterkieferbewegungen
  • Beständigkeit
  • einfache Handhabung
  • leichte Reinigung

Gut präsentiert und sicher aufbewahrt

Die formschönen medi-sleep-Verpackung schützen alle Therapiegeräte beim Transport und bieten die Möglichkeit, Schienen am Tag oder auf Reisen sicher aufzubewahren.

Hilfreiche Tipps

Einstellen der Protrusion

Je besser das Therapiegerät eingestellt ist, umso höher ist der Therapieerfolg.

Anleitung herunterladen

Richtige Reinigung der Geräte

In der Mundhöhle befinden sich Mikroorganismen, Speisereste, etc., die sich im Laufe der Zeit in das Schienenmaterial auf- oder einlagern können. Der Kunststoff kann sich dadurch farblich verändern und unangenehme Gerüche annehmen. Für Hygiene und lange Lebensdauer der Schiene, muss das Gerät deshalb nach jedem Gebrauch gereinigt werden.

Reinigung vor jedem Einsetzen der Schiene

Wenn Sie zu Bett gehen und die Schiene einsetzen, sollten Sie diese mit kaltem Wasser, Zahnbürste und Zahnpasta reinigen und sie dabei auch innen bürsten. Der noch aufliegende Biofilm aus dem vorangegangenen Reinigungsbad wird so komplett entfernt. Setzen Sie die Schiene erst ein, nachdem Sie Ihre Zähne gründlich geputzt und gespült haben.

Reinigung nach jedem Herausnehmen

Zur Reinigung nach dem Gebrauch wird die Schiene am besten in ein Wasserglas mit einer Reinigungs-Tablette oder in Zitronensäure aus der Apotheke gelegt. Bitte verwenden Sie keine aggressiven chemischen Mittel. Diese können den Kunststoff angreifen, ihn weißlich verfärben und den Verbund zwischen dem harten und weichen Kunststoff schädigen.

Einsetzen der Schienen

Für die Wirkung der Schiene ist die Retention der Schiene auf den Zähnen wichtig. Bitte beachten Sie deshalb unsere Anleitung zum Einsetzen der Schienen.

Anleitung herunterladen